Dazwischen
Sonntag, 12. September 2021

Käptn, auf die Brücke.

Kommunikationsoffizier Melow wünscht einen Austausch über folgende Punkte:

  1. Zweifel
  2. Empathie
  3. youtu.be
  4. Stoned Ape Theorie

Wenn der Fernseher rennt brauche ich Abstand. Er ist präsent, wie eine Krätze oder die Pest. Was Menschen an ihm finden, ist mir rätselhaft, ich kenne jede Geschichte die er erzählt, habe jedes Bild gesehen.

Die Himbeere schmeckt neu. Der Geruch von Gin, das Seufzen der Eiswürfel, ein Hubschrauber kommt näher und Sterne stehen stur daneben.

Heute nicht.

Ich freue mich über Euch, vor allem über mein Gelungenes daran.

Wie weit werdet ihr gehen? Seid ihr in der Lage Kälte zu akkumulieren? Fest und flüssig gleichzeitig zu werden, in Verbindung zu treten mit dem Unsichtbaren, oder glaubt ihr dem, den ihr seht?

Gott wäre groß, gäbe es ihn. Aber was, wenn wir alle, jeder einzelne Mensch, das Meisterstück eines persönlichen Gottes wären? Inklusive Plan, einer Überlegung, Hintergrund. Einer Idee innen drinnen, die uns jemand gegeben hat, der uns dazu bringen will, das Gemachte an uns zu überkommen, eines Tages dem Schöpfer gegenüber zu treten und auf Augenhöhe erkennen zu können, das alles Leid und jegliche Schönheit, jeder Kummer und all die bestandenen Aufgaben einen Sinn hatten: Das Muster zu entschlüsseln, das in unseren Bauplänen steckt; zu verstehen, was uns ausmacht, einer Erleuchtung im Sinne voller Verantwortung und radikalem Erwachsensein zu begegnen.

Stelle mir das so vor: Liuea, gemacht von Gott 453.642.326.464 um in den Rang der Meistergötter aufzusteigen, was dann gelingen kann wenn Liuea diesen Umstand erkannt hat, daraus eine Aufgabe schöpfen kann und sich führen lassen lernt von der Liebe zum Leben. In der Art: Ich liebe Dich, was soll ich machen?

Es geht nicht darum, sich zu lieben, wer behauptet das zu beherrschen, muss ein Lügner sein, vor sich zumindest und das ist schlimm genug. Es ist unumgänglich, das Leben zu lieben, als Prinzip. Liebe Deinen Nächsten, weil Du das Leben liebst.

Gewinne, weil das gemeinsame Gewinnen der einzige Weg sein kann.

Gewinnen und Verlieren als Polarität ist ein Verlieren.

Wenn dieser kleine Gott, der sich eine verrückte Idee wie Liuea ausgedacht hat, soweit ist, dass seine Erzeugung sich der Stunde der Wahrheit nähert, der Abgabetermin da ist, wird er nervös, fokussiert zur Prüfung antreten. Er muss sie besprechen, verteidigen, hat sich das Köpfchen zerbrochen und viel gedacht dabei, aber ob der Prozess aufgeht, wer weiß das?

Es geht um die Meistergottprüfung, da ist nichts mit arbeiten und dann präsentieren, da muss funktionieren, was noch nicht geklappt hat zuvor. Keine billige Sache, das.

Und der Mensch muss hören gelernt haben.

Dann sehen sich die beiden, ich glaub mein Gott und ich, wir werden ein Tänzchen wagen oder ein Duett singen, was in dieser Art. Bin gespannt wie ein Pfitschipfeil.

youtu.be

Und der Mensch muss fühlen gelernt haben.

youtu.be

Und der Mensch muss gelernt haben, sich dessen nicht zu brüsten.

Melow, wir starten in 25 Jahren, 3 Tagen und 15 Stunden. Logbuch Eintrag beendet.

Der Kapitän K

1 Prozent

Müde denke ich nach, über den Inhalt meiner Gedanken, das Leben das ich lebe und die Tage die zählen. Heute früh hab ich das Strauchbasilikum beobachtet, durch das dünne Spinnwebfäden laufen und auf dem sich Bienen versummen. Die Sonne ließ alles glitzern, trüb nur die Ahnung von Herbst.

Vermisse mein Klavier, brauche eine Strategie. Vermisse das Zeichnen, brauche Zeit. Vermisse meine Arbeit, habe sie morgen zurück, vermisse die Zeit mit O alleine, ohne Ablenkung zu spielen und wundersame Welten zu erfinden, zu lachen und albern zu sein.

Meiner Selbstwirksamkeit sind keine Grenzen gesetzt, endgültig. Das Egal von vor fünfundzwanzig Jahren, ausgesprochen von Alice, meiner Freundin in Gedanken, hat sich final in ein Egal gewandelt, das nicht mehr mich meint, sondern viele Andere und viel Anderes.

Die Spinnwebfäden glänzen wie Risse im Raum-Zeit-Kontinuum, kleine Phasen zwischen Erkennen und Übersehen.

Ich werde dankbar bleiben, das steht fest.

Sie sind nicht angemeldet