Dazwischen
Donnerstag, 31. Dezember 2020

Guten Tag liebe Alle!

Einen guten Rutsch wünsche ich - Gesundheit und Zufriedenheit, Liebe und Inspiration für das neue Jahr.

Mir fallen die Worte und Bilder zur Zeit schwer, die Vorweihnachtszeit war massiv anstrengend aber erfreulich, langsam komme ich in den Augenblick zurück und da macht mein Körper Mätzchen. Naja.

Hier in Wien scheint die Sonne, es war ein fantastischer Tag bis jetzt, in einer frisch geputzten Wohnung und mit dem liebsten Kind im Park sein macht bei diesem Wetter gleich noch mehr Freude.

Möge das neue Jahr anders sein als das vergangene. In Zügen aber ähnlich, für meinen Teil habe ich 2020 gelernt, dass das was ist genug ist, A meine große Liebe; ich liebe meine Eltern und werde meine Frau stehen, wenn mir noch Zeit geschenkt wird.

Letztes Jahr zu Sylvester habe ich drei Stunden lang durchgetanzt alleine daheim - das war der Startschuss für ein Jahr mit bedeutend mehr Sport als jemals zuvor.

O sagt jetzt am Ende von manchen Sätzen 'nicht wahr?' das hat er bei Benjamin Blümchen gehört, es ist herzerwärmend.

Wir lesen uns 2021

:)

Sie sind nicht angemeldet